.

Bebauungspläne für die Stadt Oschersleben, 2017/2018

 

Ende des Jahres 2017 beauftragte die Stadt Oschersleben das Büro für Stadt- und Regionalentwicklung mit der Überarbeitung von zwei Bebauungsplänen (B-Pläne): Peseckendorfer Straße/Ackermann Straße und Knochenpark.

 

In den Plänen werden die Art und das Maß der Nutzung, die überbaubare Fläche (einschließlich Baugrenzen), die Bauweise, die Erschließung und die Umweltbelange bearbeitet.
Die Bearbeitung wird vorraussichtlich im Jahr 2018 abgeschlossen. Eine Anpassung des Flächennutzungsplan der Stadt soll anschließend erfolgen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Böregio - Büro für Stadt- und Regionalentwicklung