.

Fahrrad und Tourismus: Die radtouristische Inszenierung von Stadtrouten, Internationale Tourismus Börse (ITB) Kongress,Berlin, 04.03.2017

 

Städte- und Fahrradtourismus boomen. Nach den großen Städten erkennen nun auch kleinere Städte die beträchtlichen Vorteile und animieren Radtouristen zu längeren Zwischenstopps, um Städte per Rad zu entdecken. Trotzdem wird Radtourismus bisher kaum als touristischer Image- und Wirtschaftsfaktor im Stadtmarketing eingesetzt. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) hat Kriterien entwicklet, die helfen, ein fahrradtouristisches Angebot auszuweisen. An der Bauhausstadt Dessau in Sachsen-Anhalt und der fahrradfreundlichen Stadt Oldenburg in Niedersachsen werden die Potenziale für den Städtetourismus per Rad vorgestellt.

 

Moderatoren:

 

  • Gabi Bangel, Leitung Tourismus, Allgemeiner Deutscher Fahrradclub
  • Dr.-Ing. Rainer Mühlnickel, Böregio - Büro für Stadt- und Regionalentwicklung

Das aktuelle Programm vom 09.03.2017 und 10.03.2017 kann hier heruntergeladen werden.

 

Die Präsentation von Herrn Dr. Mühlnickel finden Sie hier:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Böregio - Büro für Stadt- und Regionalentwicklung