.

Vortrag "Logo für das Ringgleis Braunschweig"

 

Eindrucksvoll schilderte Herr Dr. Mühlnickel am 15.04.2015 im Braunschweiger Rathaus in seinem Vortrag "Logo für das Ringgleis Braunschweig" die wichtigen Entscheidungskriterien für ein gut sichtbares Logo für den Radverkehr. Die Form, Farbe und der Inhalt eines Logos sind für die Funktionalität sehr wichtig. Beispiele aus anderen Städten wurden Logos gezeigt und für eine spätere erfolgreiche Vermarktung des Braunschweiger Ringgleises aufgezeigt.

 

Im Folgenden kann die Präsentation mitsamt der Logovorschläge für das Braunschweiger Ringgleis herunter geladen werden.

 

Logo für das Ringgleis Braunschweig
Präsentation Ringgleis_15-04-2015_Endfas[...]
PDF-Dokument [6.5 MB]

Die Onlinezeitung Braunschweigheute.de berichtete ausführlich über die Sitzung.

Vortrag zur Beschilderung des Ringgleises in der Stadt Braunschweig

Im Rahmen des Gesamtstädtischen Arbeitskreises Ringgleis wurde am 22. Oktober 2014 darüber beraten, welche Vorgehensweise zur Förderung des Radverkehrs gewählt werden soll.

 

Seit den 80er Jahren wird das Braunschweiger Ringgleis nicht mehr genutzt und diente früher zur Versorgung der Industriebetriebe in Braunschweig. Im westlichen Teil der Stadt ist die Streckenführung festgelegt und in den anderen Teilbereichen müssen diese noch detaililiert abgestimmt werden. In dem Vortrag von Herrn Dr. Mühlnickel wurde über die Systematik einer Wegweisung für Radfahrer informiert und den Nutzen für die Stadt hervorgehoben.

 

Routenverlauf des Braunschweiger Ringgleises (Entwurf)

Einen Artikel zur 6. Arbeitskreissitzung finden Sie hier:

Kein Geld mehr für das Ringgleis? Braunschweigheute.de

Präsentation zur Beschilderung des Ringgleises am 22.10.2014
Präsentation Ringgleis_22-10-2014.pdf
PDF-Dokument [6.2 MB]
Einladung zum Gesamtstädtischen Arbeitskreis Ringgleis - 6. Sitzung
Hier können Sie die Einladung zum Gesamtstädtischen Arbeitskreis Ringgleis mit dem Hinweis zum Gastvortrag von Herrn Dr. Mühlnickel herunterladen.
Einladung Mitgl AK RG 6_Sitzung 10_2014.[...]
PDF-Dokument [152.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Böregio - Büro für Stadt- und Regionalentwicklung