.

Beschilderungskonzept Stadt Celle

 

Die Stadt Celle plant ein neues Besucherleitsystem. Aufgrund seiner kulturellen und landschaftlichen Vielfalt ist die Stadt Celle ein beliebtes Ausflugs- und Reiseziel. Die vorhandene Wegweisung der touristischen Highlights befindet sich am Celler Schloss und am Bahnhof. Das bereits bestehende, aber nicht durchgängige System soll an das neue CI der Stadt entsprechend angepasst werden. Eine Planung der Wegweisung für Touristen bzw. Fußgänger ist deshalb dringend notwendig. Darüber hinaus gibt es einen Architekturführer von Dietrich Klatt über 28 Bauten in der Stadt Celle, der konzeptionell berücksichtigt werden muss.

 

Das Leitsystem soll den Besuchern die Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt, aber auch die Innenstadt besser erschließen. Neben einer Bestandsaufnahme der vorhandenen Beschilderung ist auch die Erarbeitung eines Leitfadens, der für die Verwaltung aber auch den touristischen Akteuren als Hilfestellung dient, notwendig. An den Schilderstandorten sollen die Inhalte der Schilder einschließlich der Piktogramme und km Angaben erarbeitet werden.

Auf dieser Datengrundlage werden alle vorhandenen Schilderstandorte anhand von Katasterblättern kontrolliert. Neue nicht erfasste Standorte werden entsprechend ergänzt. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BÖREGIO - Büro für Stadt- und Regionalentwicklung