Radwege-Konzepte

Wegweiserwartung Römer-Lippe-Route, Nordrhein-Westfalen

2021

Im Auftrag des Regionalverbandes Ruhr in Essen (Nordrhein-Westfalen) überprüft BÖREGIO die Wegweisung der Römer-Lippe-Route im Abschnitt von Xanten bis Hamm.

Radverkehrskonzept Gemeinde Velpke, Niedersachsen

2021

Für die Gemeinde Velpke im Landkreis Helmstedt in Niedersachsen erarbeitet BÖREGIO ein Radverkehrskonzept, um das Radfahren attraktiver und sicherer zu gestalten. Im Rahmen des Auftrages werden die Bestandsanalyse,  das Wunschliniennetz, Unfall- und Gefahrenpunkte ermittelt und Handlungsempfehlungen dokumentiert.

Modellprojekt „Ganztägige Öffnung der Fußgängerzone in der Stadt Gifhorn“, Niedersachsen

2021

Im Auftrag der Stadt Gifhorn wird während einer Modellphase von 6 Monaten die vorhandene Fußgängerzone in der Innenstadt für Radfahrerinnen und Radfahrer geöffnet.

Radweg an der L101 - Vorbereitende Untersuchung: Radweg zwischen der Stadt Oschersleben (Bode) und Horndorf, Sachsen-Anhalt

2020

Die Stadt Oschersleben (Bode) möchte entlang der Landstraße 101 einen Radweg zwischen Stadt Oschersleben und Ortsteil Hordorf bauen.

Radverkehrskonzept für die Stadt Gifhorn, Niedersachsen

2020 - 2021

BÖREGIO hat den Auftrag von der Stadt Gifhorn erteilt bekommen, ein sehr interessantes und anspruchsvolles Radverkehrskonzept für die Stadt zu erstellen.

Weser-LeinE-Route, Niedersachsen 

2019 - 2020

Von dem Flecken Bodenfelde bis Nörten-Hardenberg im Landkreis Northeim soll eine ca. 40 km lange Fahrradroute für den Gebrauch von Pedelecs und E-Bikes ausgebaut werden.

Betriebsradwegeplan für das Gewerbegebiet Luhdorf in Winsen (Luhe), Niedersachsen

2019 - 2020

Im Auftrag der Stadt Winsen (Luhe) hat BÖREGIO einen Betriebsradwegelan für Radfahrerinnen und Radfahrer vom Gewerbegebiet Luhdorf in Winsen (Luhe) zum Bahnhof und in die Innenstadt fertig gestellt.

Klimaschutzteilkonzept Winsen (Luhe), Niedersachsen 

2019 - 2020

"Winsen (Luhe), die Stadt der kurzen Fahrradwege - Ausbau des Vorrangnetzes für den Alltagsverkehr", Landkreis Harburg

 

Mit der Erstellung des Radverkehrskonzeptes 2019 soll der Radverkehr weiter gefördert und die laufenden Aktivitäten in der Stadt gebündelt werden. Die Verkehrssituation im Stadtgebiet soll sich langfristig verbessern und der Energiebedarf sowie die THG-Emissionen weiter gesenkt werden. 

Radwegekonzeption für den Landkreis Goslar, Niedersachsen

2018 - 2019

BÖREGIO wurde vom Landkreis Goslar beauftragt, ein Radwegekonzept zu erarbeiten.  In das Freizeitwegenetz sollen  die bestehenden Radwegeverbindungen einschließlich der Zustandsbewertung anhand standardisierter Bewertungsmaßstäbe überprüft werden.  Nach der Bestands- und Schwachstellenanalyse soll ein Maßnahmenkatalog entwickelt und mit den Kommunen im Landkreis Goslar abgestimmt werden.

Maßnahmenstudie zur Vermarktung des Hohe-Heide-Radweges als Premiumroute, Samtgemeinde Bothel, LK Rotenburg (Wümme), Niedersachsen

2017 - 2018

Der Hohe-Heide-Radweg erstreckt sich auf 218 km durch die Hohe Heide, Vogelpark-Region und Gesund-Region. Im Rahmen des LEADER+-Projektes "Der Rat fürs Rad" (bis 2007) wurde der Streckenverlauf beschrieben, festgelegt und mit Maßnahmenvorschlägen zur Umsetzung versehen. 

Kontrolle der Radwegebeschilderung im Landkreis Heidekreis, Niedersachsen

2015

Der Heidekreis wird landschaftlich sehr schön durch die Lüneburger Heide geprägt. Der größte Teil des Kreisgebietes gehört zur Südheide, nur der Nordosten hat Anteil an der Hohen Heide und am Naturpark Lüneburger Heide. Bundesweit bekannt sind der Heidepark Soltau, der Vogelpark Walsrode, der Snow Dome und der Center Parc in Bispingen, aber auch das Naturschutzgebiet Lüneburger Heide bei Schneverdingen.

Radwegekonzept im Landkreis Northeim, Niedersachsen

2014 - 2016

Im Landkreis Northeim soll das Radwegekonzept aus dem Jahr 1999 fortgeschrieben und auf deren Aktualität mit allen Beteiligten in der Verwaltung, Vereinen und Verbänden überprüft werden.

 

Radtouristische Projekte für die Vogelpark-Region, Niedersachsen

2013 - 2015

Die radtouristische Infrastruktur (Infotafeln, Schutzhütten, Rastplätze und Abstellanlagen) sollte in der Vogelpark-Region verbessert werden. Dazu wurden Vorschläge der Stadtverwaltung in Bad Fallingbostel von BÖREGIO überprüft und Handlungsempfehlungen abgeleitet.

Kontakt

 

BÖREGIO - Büro für Stadt- und Regionalentwicklung

Humboldtstraße 21

38106 Braunschweig

 

Tel: 0531/2371455
Fax: 0531/2371799

E-Mail: info@boeregio.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BÖREGIO - Büro für Stadt- und Regionalentwicklung, 07/2019
Impressum Datenschutz